Gerade Spielautomaten

Wenn Sie das Wort Spielautomat hören, dann wissen Sie bereits, um was es sich dabei handelt: Es ist das Casinospiel, welches jedermann spielen kann. Man muss keine komplizierten Spielregeln kennen sondern nur eine Münze einwerfen (ok, mehrere Münzen einwerfen), den Hebel ziehen (oder bei Online-Slotspielen den Knopf drücken) und siehe da…Sie haben etwas gewonnen. Vielleicht gewinnen Sie sehr viel oder nur wenig, aber darauf kommt es nicht an. Was zählt ist, dass es ein einfaches und unterhaltsames Spiel ist. Kinder, Erwachsene, Jugendliche, Senioren und sogar Hunde können an Spielautomaten spielen (aber hätten sprechende Hunde wirklich Zeit für Slot-Spiele?). Im Großen und Ganzen können fast alle Leute im Casino an Spielautomaten ihr Glück versuchen.

Bevor Sie ins nächstgelegene Casino strömen (oder zum nächsten Computer, falls Sie ein Fan von Online Slot-Spielen sind), sollten Sie zuerst den Spielautomaten in seiner elementarsten Form verstehen. Ehe Sie die spannenden Funktionen wie Gewinnlinien, Multiplikatoren, Scatters, etc. der modernen Spielautomaten ausprobieren, sollten Sie wissen, wie der klassische Spielautomat vor dem Anfügen der ausgefallenen Eigenschaften funktionierte. Wissen Sie wie der klassische Slot ausschaut oder wie man daran spielt? Kennen Sie diesen von früher? Nein? Ok, es ist an der Zeit, dass wir Ihr Gedächtnis auffrischen und Ihnen die Straight Slots vorstellen.

Was sind Straight Slots? Sind es Spielautomaten mit einem geraden Weg? Oder haben diese Spielautomaten gerade Rollen? Nein. Straight Slots sind die originalen Spielautomaten. Sie haben richtig gehört, es handelt sich um die authentische Art der Spielautomaten. Bevor die ausgefallenen Funktionen integriert wurden, waren die Spielautomaten Straight Slots. Diese hatten keine Sonderfunktionen: Kein Jackpot, keine Wild-Symbole, keine Scatters, nichts. Es handelt sich um einen ganz gewöhnlichen Spielautomaten ohne Schnickschnack. Sie können einen Sticker draufkleben und der Spielautomat bleibt gleich. Sie können Zauberstaub darüber streuen und der Spielautomat bleibt trotzdem der selbe. Nichts wird sich ändern.

Straight Slots unterscheiden sich von den heutigen Spielautomaten. Ersten: Straight Slots haben keine angefügten Funktionen. Wie bereits zuvor erwähnt verfügen die Straight Slots nicht über zusätzliche Funktionen. Das bedeutet, dass die Gewinne die Sie bei den Straight Slots erzielen unverändert bleiben. Falls Sie 3 Münzen haben, dann haben Sie 3 Münzen. Nicht mehr und nicht weniger. Zweitens: Straight Slots haben vorbestimmte Auszahlungen. Straight Slot verfügen nicht über die Mechanik, um Gewinne zu multiplizieren, also haben die Straight Slots immer eine vorher festgelegte Auszahlung. Falls die Auszahlung 5 Münzen für jede gewettete Münze ist, dann werden es 5 Münzen sein. Der Gewinn wird nie über das vorher festgelegte hinausgehen. Die Mechanik war nicht besonders fortgeschritten zu dieser Zeit, also geben Sie nicht den Entwicklern die Schuld dafür, keine gute Gewinnmechanismen erfunden zu haben. Drittens: Es gibt ein Programm. Neben der Auszahlung gab es ein Programm, welches die Auszahlungsraten nach Tag und Woche aufzeigte. Vielleicht ist die Auszahlung für diese Woche 6 Münzen und für die nächste Woche liegt die Auszahlung bei 7 Münzen. Die Entwickler oder Ingenieure änderten den Mechanismus, damit das System des vorbestimmten Betrags bestehen blieb. Das Programm zeigt auch die Symbole an, die Sie erlangen müssen, um eine Auszahlung zu erhalten.

Es gibt eine Variante des Straight Slot Spiels und dabei handelt es sich um den Multiplikator. Die Multiplikator-Spielautomaten nehmen einige Eigenschaften des Straight Slots, wie der vorbestimmte Betrag aber fügen einen Multiplikator-Mechanismus hinzu. Falls Sie 2 Münzen setzen, haben Sie die Chance 10 Münzen zu gewinnen. Es hängt auch von den Symbolen ab, die Sie bei den Drehs aufdecken.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass es sich dabei noch immer um einen Straight Slot handelt. Sie werden keine Vorteile aus Höchsteinsätzen ziehen, ob es sich nun um den Straight Slot oder den Multiplikator handelt. Hier sind die elementaren Fertigkeiten im Aufbauen des Bankrolls gefragt. Da Sie nicht wissen können, ob eine maximale Wette gut ist oder nicht, sollten Sie die Möglichkeit ergreifen und Ihren Bankroll von Grund auf aufbauen. Es wird zu Beginn vielleicht nicht viel sein aber sobald Sie sich daran gewöhnen, werden Sie viele Münzen gesammelt haben. Dabei lernen Sie worauf Sie wetten können und worauf Sie besser nicht setzen sollten.

Auch im Internet können Straight Slots gefunden werden. Falls Sie Glück haben finden Sie mit Hilfe von Google einige. Es handelt sich um eine gute Übungen, denn diese benutzen Spielkredite und Sie können deshalb so oft verlieren und gewinnen wie Sie wollen.

Das ist in etwa alles was es über Straight Slots zu wissen gibt. Sie sind unterhaltsam, billig und einfach zu spielen. Die Straight Slots verfügen zwar nicht, wie die modernen Spielautomaten, über coole Boni aber vergiss nicht, dass es sich um das Original handelt. Alle heutigen Slot-Spiele basieren auf den Straight Slots. Wieso also nicht zur Abwechslung mal einen Straight Slot ausprobieren? Vielleicht lernen Sie sogar ein oder zwei neue Dinge über Spielautomaten.

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0 (from 0 votes)